GEBOREN IN MALTERS. (LUZERN)
BEGANN SEINE MUSIKALISCHE LAUFBAHN MIT 7 JAHREN ALS TAMBOUR.

MIT 19 JAHREN BESUCH DES KONSERVATORIUMS LUZERN FÜR QUERFLÖTE.

1988 LERNTE ER PANFLÖTE  BEI PETER SCHINZ UND LIESS SICH BEIM GROSSARTIGEN VIRTUOSEN SYRINX (STANCIU) WEITERBILDEN. (Panflötenmeisterseminare Dajöry Arosa 1992-95)

SEIT 1980 UNTERRICHTET ER AN DER MUSIKSCHULE MALTERS QUERFLÖTE, TROMMEL UND NATÜRLICH AUCH PANFLÖTE.

6 JAHRE LEITER MUSIKSCHULE MALTERS (1990-1996)

UNTERRICHTETE SEIT 1977 BIS 2010 AN ALLEN STUFEN DER PRIMARSCHULE MALTERS.

HEUTE ALS SELBSTSTÄNDIGER MUSIKER IN
VERSCHIEDENEN GRUPPEN UND BEREICHEN TÄTIG.